Samstag, 13. Mai 2017

[Erste Gedanken] zu: Paper Princess (Erin Watt)


Heute möchte ich meine eigene "Aktion" starten die den Namen "Erste Gedanken" trägt. Hierbei geht es darum, nach 4 Kapiteln des aktuellen "Currently Readings", die ersten Gedanken zum Buch los zu werden. Demnach kommen nun die ersten Gedanken meines Currently Readings.

Mein "Currently Reading" ist momentan "Paper Princess" von Erin Watt.


Darum geht's im Buch:

Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …



First Thought

Als ich endlich mit diesem Buch beginnen konnte, war ich voll begeistert, denn so viele unterschiedliche Meinungen zu einem Buch habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Dies machte mich noch neugieriger auf das Buch.
Nun, nachdem ich die ersten 4 Kapitel beendet habe, möchte ich meine ersten Gedanken dazu los werden, denn es fasziniert mich auf seine Art und Weiße. Ich bin auch echt gut in die Geschichte rund um Ella und Callum reingekommen, da der Einstieg echt sehr leicht und locker geschrieben ist. Ich bin echt gespannt wie es nun weiter geht im Buch und verabschiede mich deshalb von euch.

Habt ihr das Buch schon gelesen?
Wenn ja, wie fandet ihr es?
Rezensionslinks dürft ihr gerne in den Kommentaren verlinken.

Kommentare:

  1. Hallo Benny!

    Ich find deine Aktion so gut, dass ich das auch gleich mal mit meinem CR gemacht habe :-)

    MEIN BEITRAG

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende :-)

    Franzy

    AntwortenLöschen
  2. Oh, schöne Idee! Das greife ich bei Gelegenheit vielleicht auch mal auf, wenn ich darf. :D

    Zu Paper Princess kann ich nicht viel sagen, außer, dass ich es nicht lesen werde. Mir gefällt der Trend nicht, dass in diesen Büchern super heiße Jungs mit miesem Verhalten angehimmelt werden und die Mädels auf sie fliegen wie Motten ins Licht. Ich verstehe einfach nicht was daran sexy ist... Äußere Schönheit macht doch schlechtes Verhalten nicht besser. (-.-)

    LG Sam

    AntwortenLöschen