Freitag, 7. April 2017

[Dark Diamonds Monat] Kurzinterview mit Kerstin Ruhkieck

Herzlich Willkommen zum zweiten Tag 
des Dark Diamonds Monats.

Heute habe ich ein Kurzinterview mit Kerstin für euch im Gepäck und damit beginne ich nun!


Ich habe Kerstin Ruhkieck gefragt:

Hattest du für deine Protagonistin Clara in Without Worlds eine „Vorlage“ oder entspringt sie ganz deiner Fantasie? Wenn eine Vorlage, wer war es?

Kerstin's Antwort darauf: Ich hatte zumindest eine visuelle Vorlage, ja. Wer sie ist, kann ich jedoch nicht sagen, weil ich sie nicht kenne. Es war irgendein Model aus einer Zeitschrift, das ich beim Googeln im Internet gefunden habe. Was Claras Persönlichkeit angeht, hatte ich keine Vorlage; jemanden wie sie kenne ich nicht! *lach*


Ich habe Kerstin Ruhkieck gefragt:

Viel es dir schwer, die Geschichte zu „Without Worlds“ zu schreiben? Ich bin bei Kapitel 6 und muss sagen, dass es sich sehr gut lesen lässt aber die Story scheint mir doch sehr komplex zu sein.

Kerstin's Antwort darauf: Ich mag komplexe Geschichten! Deswegen fiel es mir gar nicht schwer, „Without Worlds“ zu schreiben. Was mir jedoch schwer fiel war die emotionale Verfassung von Clara. Das war wirklich schwer, mich immer wieder in sie reinzudenken und zwischendurch habe ich sogar die Verbindung zu ihr verloren. Aber sie hat mir immer wieder ins Ohr geflüstert, mir immer wieder gesagt, wie sie empfindet, und dann hat es auch wieder mit uns geklappt.


Ich habe Kerstin Ruhkieck gefragt:

Dürfen wir uns auf mehr von dir bei DarkDiamonds freuen oder war dies einmalig?

Kerstin's Antwort darauf: Momentan ist nichts geplant, aber sag niemals nie!

 
Danke liebe Kerstin das ich dir diese drei Fragen stellen durfte und das du dir die Zeit genommen hast diese zu beantworten. Ich würde mich freuen, wenn du weitere Bücher für Dark Diamonds schreiben würdest, da Without Worlds ein sehr gelungenes Werk ist!

Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Interview, dass definitiv die Neugierde für das Buch weckt.

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Interview. Ich hätte gern noch mehr gelesen, aber was noch nicht ist, kann ja noch werden. Wäre echt schön, wenn sie noch mehr Bücher für Dark Diamonds schreiben würde.^^

    AntwortenLöschen