Mittwoch, 28. September 2016

[Rezension #119] Malakhim - Engelserwachen von Hawa Mansaray






Verlag: Talawah Verlag
Seiten: 480
Übersetzung: -
Genre: Fantasy
Reihe/Serie: Malakhim Band 1
Erschienen: 01.10.2016
Preis: 14,90€ (Softcover) // 4,99€ (eBook)







Die 16-jährige Georgie Eliot wird von ihren Mitschülern gemobbt und schikaniert. Auf der Flucht vor den handgreiflichen Übergriffen ihrer Klassenkameraden erleidet sie einen schweren Autounfall. Moriel, der Todesengel, stellt sie vor die Wahl, in ihr irdisches Leben zurückzukehren oder im Himmelsreich eine wichtige Aufgabe zu übernehmen. Georgie entscheidet sich gegen ihr bisheriges Sein und wird zu einer Malakhim, einem Halbengel. Aber auch im Paradies ist nicht alles Gold, was glänzt. Als der mysteriöse Cedric, der Georgie magisch anzuziehen scheint, ihr eine uralte Prophezeiung offenbart, steht das Böse bereits kurz davor, das Himmelsreich zu stürzen und die Menschheit zu vernichten. Längst hat Luzifer seine Schergen ausgesandt, um Feuersbrunst und Tod über die Welt zu bringen. Ein Kampf zwischen Gut und Böse, Himmel und Hölle, und eine außergewöhnliche Liebe ohne jegliche Vernunft, entfacht.
Mein Interesse an diesem Buch hat mit dem Cover angefangen, denn es ist einfach der Burner und ich liebe dieses Cover. Als ich dann den Klappentext gelesen habe, war ich sofort Feuer und Flamme für dieses Buch, denn dieser hat richtig tolle Lesestunden versprochen.

Der erste Satz vom Klappentext, "Die 16-jährige Georgie Eliot wird von ihren Mitschülern gemobbt und schikaniert.", war schon so ein Satz, bei dem klar war, dass ich dieses Buch lesen möchte und werde. Es ist eine Geschichte, die ich einfach inhaliert habe und in der ich regelrecht gewohnt habe. Sie ist spannend, interessant und einfach zauberhaft.

Kaum hatte ich begonnen das Buch zu lesen, schon war ich mitten drin im Geschehen und so passierte es auch, dass ich ziemlich schnell in der Mitte angekommen bin und dann ließ das Ende nicht lange auf sich warten. Für mich ging es viel zu schnell, denn ich hätte gerne noch mehr Zeit dort verbracht und bin schon auf Band 2 gespannt.

Im Buch selbst gab es einige Handlungen und Entwicklungen die ich so nicht erwartet hätte, denn immer wenn ich etwas gedacht habe, kam es anders als gedacht und das freute mich, denn so zeigte Hawa, dass sie es anders geschrieben hat als ich angenommen habe. Für mich war der Ausflug in diese Story einfach richtig gelungen.

Durch den abwechlungsreichen (spannend - sehr spannend) und interessanten Schreibstil wirkte die Story einfach echter und überzeugnender. Ich mochte dies sehr, denn so fühlte ich mich sofort in die Geschichte hineinversetzt und die Charaktere haben mich mit auf eine unvergessliche Reise genommen.Sie überzeugten mit ihrem Charakter und schlichen sich in mein Herz, was ich einfach großartig fand. 
Dieser Auftakt der Malakhim-Trilogie überzeugte mich einfach komplett. Hawa Mansaray weiß genau wie sie ihre Leser in den Bann ihrer Story zieht und wie sie ihn daran fesselt. Wenn ich zurückblicke, dann weiß ich genau das ich diese Trilogie verschlingen werde und mit Band 1 ist der Anfang getan. Aus diesem Grund gibt es 5 von 5 Bücher von mir für diesen Auftakt.


Band 1: Malakhim - Engelserwachen // Erscheint am 01.10.2016 im Talawah Verlag
Band 2: Titel unbekannt // Erscheinungsdatum unbekannt
Band 3: Titel unbekannt // Erscheinungsdatum unbekannt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen