Freitag, 1. Januar 2016

Buch des Jahres 2015

Heute ist es endlich wieder soweit um das "Buch des Jahres 2015" zu küren. Es waren sehr viele tolle Lesehighlights im letzten Jahr dabei aber ein Buch hat mich zum nachdenken angeregt und meine Sicht vollkommen verändert. Dieses Buch berührte mich am meisten und wird hiermit zum "Buch des Jahres" ernannt!

Club der roten Bänder 
von Albert Espinosa


Dieses Buch berührte mein Herz, meine Seele und meinen Verstand.
Es ist ein echtes Highlight für mich gewesen, denn ich liebe die Serie
da hatte es das Buch schwer aber es schaffte es mich zum weinen,
zum lächeln und zum nachdenken zu bringen. 

1 Kommentar:

  1. Ich kenne jetzt weder das Buch, noch die VOX Serie (sollte mal wieder den Fernseher einschalten), da muss dann wohl mal wieder die gute alte Tante google ran. :)

    AntwortenLöschen