Dienstag, 6. Oktober 2015

[Rezension #48] After passion von Anna Todd

Autor: Anna Todd
Buch: After passion
Reihe: After-Reihe
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3-453-49116-8
Preis: 12,99€


Inhalt:

Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington Central University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war.

Meine Meinung:

Tessa und Hardin... Was kann man zu diesem Buch noch sagen? Es enthält definitiv pure Erotik, Liebe und vor allem Höhen & Tiefen. Ein Auftakt der süchtig nach mehr macht. Deshalb freue ich mich, wenn ich mir Band zwei endlich kaufen kann und weiterlesen kann. 

Der Schreibstil von Anna Todd ist einfach wahnsinnig überzeugend und richtig gut. Sie zieht den Leser mit ihrem ausführlichen und einzigartigen Schreibstil direkt in die Geschichte mit rein und fesselt ihn von Beginn an. Ich finde dies wahnsinnig gut und einfach fantastisch. 

Die Charaktere Tessa und Hardin sind die zwei Protagonisten vom Buch und ich weiß gerade echt nicht was ich zu den beiden sagen soll, da ich mit den beiden einfach die reinste Achterbahnfahrt hinter mir habe. Beide haben was ganz besonderes an sich aber sind auch ziemlich oft einfach nur nervig und ich hätte sie am liebsten im Buch geschüttelt. Mit Tessa Young würde ich erst gar nicht richtig warm, da sie mich oft wütend gemacht hat, was aber Seite für Seite nicht weniger wurde aber ich kam einigermaßen klar mit ihr und ihrer Art. Hardin Scott war von Beginn an mein Bookboyfriend, da ich sein zuerst schroffes auftreten mochte und was mir an ihm sehr gut gefallen hat war sein Bad Guy Getue. Im großen und ganzen zwei starke Charaktere mit denen man auf eine Achterbahnfahrt geht und sie einfach ins Herz schließt, egal wie sie sind. 

Zum Cover kann ich nur sagen: WOW! Es gefällt mir sehr gut, da es sich definitiv von den anderen Storys, die ähnlich sind, abhebt. Es sind keine Personen abgebildet wie zum Beispiel bei "Thoughless" und das finde ich echt richtig toll. Was mir besonders gut gefällt ist das geschnörkelte, denn es verleiht dem Cover etwas besonderes und fällt somit direkt ins Auge. Auch die Schrift ist einfach gut gewählt und passt sehr schön. 

Schlussendlich muss ich sagen, mir hat After passion sehr gefallen und ich freue mich auf After truth. Ich werde ein Buch abziehen, da mich Tessa zu oft nervte und ich erst später mit ihr klar kam. Diese Reihe ist definitiv lesenswert. 

Meine Bewertung:

4 von 5 Büchern!

1 Kommentar:

  1. Huhu Ben,

    dieses Buch habe ich jetzt schon so oft gesehen, sei es in Buchläden oder aber auf den verschiedenen Blogs. Ich bin so neugierig geworden. Immer wieder hört man soviel positives.
    Schöne Rezension, die mich in meinem Entschluss diese Reihe von A. Todd auf meine Wunschliste zu setzen, bekräftigt hat.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen