Donnerstag, 22. Januar 2015

Rezension #32: T.R.O.J.A Komplott von Ortwin Ramadan

T.R.O.J.A Komplott

Autor: Ortwin Ramadan
Verlag: Coppenrath

ISBN: 978-3-649-61865-2
Genre: Jugendbuch
Seiten: 384 Seiten
Gelesen durch: vorablesen
Erscheint am: 30.01.2015


Inhalt/Klappentext:

Nico hat es geschafft! Mit gerade mal einunzwanzig Jahren wird er als FBI-Agent für das streng geheime T.R.O.J.A-Projekt rekrutiert. Hierbei zapfen die Ermittler unbemerkt den Sehnerv von Verdächtigen an und können sp jeden ihrer Schritte mitverfolgen. Eine Revolution!
Aber wer wählt die Zielpersonen aus? Als Nico eine schockierende Entdeckung macht, beschließt er, sich gegen das System zu stellen. Doch längst steht auch er unter Beobachtung. Und seinem eigenen Körper kann er nicht entkommen ...


Meine Meinung:
  • Meine Meinung zum Buch allgemein:
Was mir an diesem Buch einfach sehr gut gefallen hat war, dass der Autor nicht durchgehend in jedem Kapitel über ein und den selben Vorfall schrieb sondern jedes Kapitel abwechselte, war sehr erfrischend und gefiel mir sehr gut. Auch der Aufbau der Geschichte ist einfach nur faszinierend und gefällt mir auch total gut. Mitten drin im Buch habe ich gedacht, dass das Ende etwas verwirrend und eintönig werden könnte aber als ich dann zum Ende kam, war ich einfach nur total überrascht das es dann doch sehr aufregend und sehr spannend war. Das Buch war echt sehr interessant und hat mir einfach sehr gut gefallen. Den Autor habe ich auf meine Liste gesetzt, von dem ich mehr lesen möchte, da dieses Buch echt toll ist.
  • Meine Meinung zum Cover des Buches:
Als ich das Cover auf vorablesen.de gesehen habe, fand ich es erstmal passend zum Text aber als ich das Buch dann in den Händen gehalten habe war ich einfach nur fasziniert und kam aus dem staunen nicht mehr raus, da das Cover in real einfach total WOW ist. Das silber ist einfach ein Eyecatcher und sticht definitiv in jedem Regal hervor! Auch das fabige glänzende Auge passt perfekt und sieht super gut aus. Schriftmäßig ist der Titel und Autorname defintiv sehr gut gelungen und passt einfach zum Rest des wunderschönen Covers!
  • Meine Meinung zum Schreibstil des Autors:
Der Schreibstil des Autor ist einfach fabelhaft.Der Autor schreibt sehr flüssig und verständinisvoll, so das dieses Buch sich zu einem Jugendbuch eignet, welches es auch ist. Es sind auch keine Fremdwörter im Buch, welche missverständlich oder unverständlich wären, alles hier ist einfach sauber beschrieben und einfach klasse. Dieser hielt sich auch durchgehend bis zum Ende und die Spannung wurde trotzdem gehalten.
  • Meine Meinung zu den Charaketeren:
Die Charaketere im Buch sind einfach einzigartig und richtig gut beschrieben. Nico zum Beispiel mochte ich sehr gerne, da er anfangs der mutige und zielstrebige FBI-Agent war und sich dann dagegen stellte. Er war mir sofort sympathisch und hat sich in mein Herz gelesen. Beta ist mir ein sehr eigenartiger Charakter. Ich war von Anfang an skeptisch bei ihr und fragte mich echt, ob sie es schafft zu entkommen.


Meine Bewertung:

Dieses Buch wurde als sehr lesenwert eingestuft!

Von mir gibt es 5+ Pandas von 5 Pandas!
 +

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen