Dienstag, 14. Oktober 2014

[Rezension]: Cobra von Deon Meyer

~ Rezension ~

Buch: Cobra
Autor: Deon Meyer
Genre: Thriller


Handlung in eigenen Worten:

Bennie Griessel ist Polizist und wird zu einem neuen Fall gerufen. Es wurden Bodyguards grauenvoll ermordert und ein Ire namens Paul Morris ist spurlos verschwunden. Die Ermittlungen laufen schleppend, da als einziger Hinweis eine Patronenhülse da ist auf der die Initialien N.M. und eine Cobra eingraviert sind. Tyrone Kleinbooi ist ein junger Taschendieb der einer Frau eine Tasche stielt und dort befindet sich ein Chip, der für den Killer wichtig ist. Durch sein Handy, welches die Killer besitzen erfahren sie die Adresse seiner Schwester und entführen sie. Tyrone wird mit einer ermorderten Frau in Verbindung gebracht, doch von Tyrone fehlt bisher jede Spur. Der Fall wird immer verwonnener und ein Ende scheint nicht in Sicht zu sein.

Meine Meinung:

Dieser Thriller ist einfach sehr toll zu lesen, denn der Schreibstil ist angenehm und mit Humor versehen. Auch das der Autor einige Worte in afrikaan gelassen hat ist super gelöst, denn das zeigt dem Leser sofort, man ist in Südafrika und nicht in Deutschland usw. Ich habe dieses Buch gerne gelesen, da es einfach von Anfang bis Ende in seinen Bann zieht und einen an sich fesselt. Durch den Humor der eingeflossen ist, ist es einfach sehr gut zu lesen. Auch das Glossar am Ende wo die Bedeutungen der Afrikanischen Wörter erklärt wurden ist einfach super. An sich ist es einfach ein sehr gelungenes Werk von Deon Meyer!

Das Cover:

Das Cover ist einfach so wie es ist wunderschön und passt zum Inhalt des Buches. Auch die Gestaltung ist gelungen. Ebenso ist die Farbwahl einfach nur gelungen, da das Orange des Schriftzuges des Autors ins Auge sticht und zwischen Vor- und Nachnamen der Buchtitel ist auch sehr gut gewählt. Zu allem kommt der einzigartige Schreibstil den Deon Meyer hat. Man kann sagen, dass das Cover einfach ein Hingucker ist und man es sofort haben möchte.

Der Protagonist:

Bennie Griessel ist mir im Buch als ein sympathischer und ehrgeiziger Buchcharakter rüber gekommen der weiß was er will. Er ist beruflich und privat eine vollkommen andere Person, was ich sehr toll fand, denn dies zeigte mehrere Seiten von ihm. Beruflich ehrgeizig und zielstrebig und privat hat er ein Alkoholproblem welches er jedoch überwindet. 

Meine Bewertung:

5 von 5 Pandas!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen